Rundum-Tropo

Und auch heute Morgen wieder keine Mega-Ausbreitungsbedingungen. Ob sich der gute Hepburn vertan hat? Na,ja hier jedenfalls die Highlights von heute Morgen:

88,6 3FM / Smilde-Hoogersmilde (dre) / 35,0 kW /125 km
89,0 89,0 RTL / Brocken/Harz (san) / 60,0 kW /188 km
89,5 HR3 / Hoher Meißner (hes) / 100,0 kW /178 km
92,6 RADIO2NL / Lopik-Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 206 km
93,4 Radio Rijmond / Rotterdam-Waalhaven (zho) / 10,0 kW / 249 km
94,6 MDR S-AN / Brocken/Harz / 60,0 kW / 188 km
95,8 NDR1 NDS / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
96,8 3FM / Lopik-Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 206 km
99,3 Ems-Vechte-Welle / Molbergen (nds) / 1,0 kW / 60 km
100,4 Noordzee FM / Smilde-Hoogersmilde (dre) / 100,0 kW / 125 km
100,7 Noordzee FM / Lopik-Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 206 km
102,7 RADIO538 / Rotterdam-Waalhaven (nho) / 100,0 kW / 249 km
103,2 Radio Veronica *
106,9 Hitradio Antenne / Braunschweig (nds) / 13,0 kW / 168 km

Absolutes Highlight heute Morgen war der niederländische Regionalsender Radio Rijmond. Er sendet mit relativ bescheidenen 10 kW Leistung und steht in 250km Entfernung.

* Radio Veronica sendet in den Niederlanden von mehreren Standorten auf der gleichen Frequenz. Auf 103,2 MHz habe ich die Standorte Lopik (100,0 kW) und Smilde (25,0 kW) zur Auswahl. Ich gehe vom Standort Lopik aus, weil die anderen Sender aus Lopik auch zu empfangen waren.

Die Ems-Vechte-Welle auf 99,3 MHz ist eigentlich nichts Besonderes. Sie kann sich unter Normalbedingungen allerdings nur schwer gegen WDR2 auf 99,2 MHz (100 kW) durchsetzen. Heute Morgen war sie aber stärker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: