Tropo aus Norden und Westen

16. Oktober 2005

Samstagabend gab es Besuch für mich aus UK. Nein, keine Verwandten sondern ein paar Sender der BBC. Aber nicht nur die gingen vorgestern Abend, in der Zeit zwischen 20.30 und 21.30 hatte ich noch diese zum Teil aussergwöhnlichen Stationen zu Gast:

88,6 3FM / Smilde (dre) / 35,0 kW / 125 km
89,6 Business Nieuws Radio / Smilde (dre) 5,0 kW / 125 km
89,9 NDR Kultur / Torfhaus/Harz (nds) / 100,0 kW / 183 km
90,0 NDR Kultur / Aurich-Popens (nds) 25,0 kW / 129 km
90,4 Omroep Gelderland / Ruurlo (gel) / 10,0 kW / 197 km
91,3 Simone FM / Hoogezand-Zappemeer (gro) / 1,0 kW / 123 km
91,3 BBC R3 / Wrotham (knt) / 250,0 kW / 544 km
91,5 Jump / Brocken/Harz (san) / 100,0 kW / 188 km
91,6 N-Joy / Cuxhaven-Holte (nds) / 10,0 kW / 170 km
92,1 NDR2 / Torfhaus/Harz (nds) / 100,0 kW / 183 km
92,2 Omrop Fryslân / Irnsum-Boarnsterhim (fri) / 10,0 kW / 169 km
93,9 Radio Noord Holland / Wieringermeer (nho) / 10,0 kW / 209 km
94,1 Freez FM / Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) / 2,0 kW / 170 km (hinter WDR2 aus Münster)
94,5 Veranstaltungsfunk aus NL (vmtl. „Ab Normaal“)
95,1 Veranstaltungsfunk aus NL
95,1 DR P1 / Rangstrup (sdk-sjy) / 60,0 kW / 317 km
95,8 NDR1 NDS / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
96,8 3FM / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
97,0 Veranstaltungsfunk aus NL (vmtl. M.A.D Team)
97,3 Veranstaltungsfunk aus NL
97,5 Radio Noord / Hoogezand-Zappemeer (gro) / 15,0 kW / 123 km
97,6 Veranstaltungsfunk aus NL
98,0 NDR1 NDS / Torfhaus/Harz (nds) / 100,0 kW / 183 km
98,1 NDR2 / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
98,2 Veranstaltungsfunk aus NL
98,3 BBC R1 (vmtl. Belmont (lin) / 16,0 kW / 565 km)
99,1 RTL FM / Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) / 5,0 kW / 170 km
99,2 Veranstaltungsfunk aus NL (vmtl. R.S.T. – har har)
99,3 BBC R1 / Tacolneston (nfk) / 250,0 kW / 467 km
99,4 Radio Oost / Zwolle-Kerspel / 25,0 kW / 129 km
100,2 NDR Info / Papenburg (nds) / 0,5 kW / 92 km
100,6 ffn / Rosengarten (nds) / 20,0 kW / 170 km
100,7 Q-Music / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
100,7 D-Kultur / Meppen (nds) / 0,32 kW / 63 km
101,0 SkyRadio / Smilde (dre) / 100,0 kW / 129 km
101,2 SkyRadio / Hilversum (nho) / 200,0 kW / 195 km
103,1 ffn / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
104,6 Hitradio Antenne / Cuxhaven/Otterndorf (nds) / 20,0 kW / 173 km
104,9 Hitradio Antenne / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
105,4 NDR1 NDS / Cuxhaven-Holte (nds) / 20,0 kW / 170 km
107,5 Regio FM / Bedum 0,05 / 142 km
107,6 Radio Emmen / Emmen (dre) / 0,06 kW / 87 km
107,7 D-Kultur Cuxhaven/Otterndorf 25,0 173 km

Dieser Abend war seit logmässig ziemlich erfolgreich. Ich habe einen Punkt entdeckt, an dem schwache Sender aus den Niederlanden ziemlich gut gehen (vor allem die Piratensender). Die „starken“ Sender aus Aurich und Smilde waren mit Vollausschlag zu hören. BFBS R1 aus Bielefeld (103,0) war so beispielsweise nicht zu hören da ffn aus Aurich (103,1) stärker war. Das Gleiche galt für das Deutschlandradio Kultur aus Tecklenburg (101,1), hier hatte SkyRadio aus Smilde (101,0) die Oberhand. Hier noch ein paar Erklärungen zu den einzelnen Logs:

Noch ein Wort zu den Piratensendern: Ich werde an den nächsten Wochenenden an diesem Standort überprüfen wie diese Stationen unter normalen Ausbreitungsbedingungen zu hören sind. Generell belegen sie meistens Frequenzen die in Deutschland belegt sind (97,0 und 97,3 hier sogar mit recht starken Signalen). Der Standort scheint aber günstig genug zu sein um die Ortssender ausblenden zu können.

Mittlerweile gehen die Bedingungen wieder zurück, das Wetter soll Mitte der Woche schlechter werden. Der Herbst ist aber noch lang, er hält hoffentlich noch ein paar Überraschungen aus dem Bereich „UKW-DX“ bereit. Hier kann man noch eine ganze Menge Logs aus ganz Deutschland nachlesen.


Tropo aus Norden und Westen

13. Oktober 2005

Heute Morgen habe ich zu spät festgestellt, dass die UKW-Ausbreitungsbedingungen etwas angehoben waren. Aber da ich natürlich wieder zu spät dran war, konnte ich nur schnell im Auto über das Band zappen. Hier die komplette Übersicht des Kurzscans:

89,9 NDR Kultur / Torfhaus/Harz (nds) / 100,0 kW / 183 km
91,5 Jump / Brocken/Harz (san) / 100,0 kW / 188 km
92,2 Omrop Fryslân / Irnsum-Boarnsterhim (fri) / 10,0 kW / 169 km
92,6 RADIO2NL / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
94,6 MDR1 S-AN / Brocken/Harz (san) / 60,0 kW / 188 km
95,8 NDR1 NDS / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
96,8 3FM / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
97,5 Radio Noord / Hoogezand-Zappemeer (gro) 15,0 kW / 123 km
98,1 NDR2 / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
99,1 RTL FM / Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) / 5,0 kW / 170 km
100,4 Q Music / Smilde (dre) / 100,0 kW / 125 km
100,7 Q Music / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
101,2 Sky Radio / Hilversum (nho) / 200,0 kW /195 km (hinter Bremen 4)
103,2 Radio Veronica / Smilde (dre) / 25,0 kW / 125 km
104,9 Hitradio Antenne / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km


Tropo aus verschiedenen Richtungen

10. Oktober 2005

Weiterhin gute Bedingungen im UKW-Band. Hier meine Logs von heute Abend gegen 20.00 Uhr:

89,5 NDR1 SH / Hamburg-Moorfleet (shs) / 10,0 kW / 191 km
89,9 NDR Kultur / Torhaus/Harz (nds) / 100,0 kW / 183 km
90,0 NDR Kultur / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
90,3 NDR 90,3 / Hamburg-Moorfleet (ham) / 80,0 kW / 191 km
90,4 Radio Gelderland / Ruurlo (gel) / 10,0 kW / 111km
90,5 NDR1 SH / Heide/Welmbüttel (shs) / 15,0 kW / 221 km
95,4 FH Europa / Bremerhaven/Schiffdorf [nds] / 25,0 kW / 136 km
95,8 NDR1 NDS / Aurich-Popens (nds) 25,0 kW / 129 km
97,0 Veranstaltungsfunk aus NL (vmtl. Club Gigant aus Bornebroek)
97,2 DR P3 / Rangstrup (sdk-sjy) / 60,0 kW / 317 km
97,6 BFBS R1 / Visselhövede (nds) / 30,0 kW / 129 km
98,1 NDR 2 / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
99,2 NDR Kultur / Hamburg-Moorfleet (ham / 80,0 kW / 191 km
100,2 UNID (Jazz, vmtl. BNR Nieuwsradio)
100,6 ffn / Rosengarten (nds) 20,0 kW / 170 km
100,8 Bremen 4 / Bremerhaven/Schiffdorf [nds] / 25,0 kW 136 km
103,6 Radio Hamburg / Hamburg-Moorfleet (ham) / 80,0 kW / 191 km
104,6 Hitradio Antenne / Cuxhaven/Otterndorf (nds) / 20,0 kW / 173 km
104,9 Hitradio / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
105,1 Hitradio Antenne / Rosengarten (nds) / 20,0 kW / 170 km
105,3 NDR Info / Schwerin-Zippendorf (mev) / 100,0 kW / 270 km
105,4 NDR1 NDS / Cuhaven/Holte (nds) / 20,0 kW / 170 km
106,4 NDR1 SH / Neumünster/Hasenkrug (shs) 20,0 kW / 219 km
106,8 106!8 rock ’n pop / Hamburg-Rahlstedt (ham) / 40,0 kW / 204 km
106,9 Hitradio Antenne / Braunschweig (nds) / 13,0 kW / 168 km
107,3 Ostseewelle / Schwerin-Zippendorf (mev) / 100,0 kW / 270 km
107,4 delta radio / Kaltenkirchen/Henstedt Ulzburg (shs) / 16,0 kW / 212 km
107,7 D-Kultur Cuxhaven/Otterndorf 20,0 173 km

Eine Hautprichtung gab es nicht, die Bedingungen ändern sich aber regelmässig. Ich werde gleich nochmal schauen was sich gerade tut, ansonsten wird es morgen früh sicher nochmal spannend. Erklärungen zu diesen Logs gibt es morgen (gemeinsam mit den hoffentlich noch spannenden Ergebnissen der nächsten Stunden). In weiten Teilen Deutschlands sind die Bedingungen derzeit gut.


Tropo aus Norden

7. Oktober 2005

89,5 NDR1 SH / Hamburg-Moorfleet (ham) / 10,0 kW / 191 km
89,8 Energy Bremen / Bremen-Walle (bre) 1,0 kW / 99 km
90,0 NDR Kultur / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
90,3 NDR 90,3 / Hamburg-Moorfleet (ham / 80,0 kW / 191 km
90,5 NDR1 SH / Heide/Welmbüttel (shs) / 15,0 kW / 221 km
91,3 Simone FM / Hoogezand-Zappemeer (gro) / 1,0 kW / 123 km
91,6 N-Joy / Cuxhaven-Holte (nds) / 10,0 kW / 170 km
93,1 NDR Info / Cuxhaven-Holte (nds) / 10,0 kW / 170 km
95,1 DR P1 / Rangstrup (sdk-sjy) / 60,0 kW / 317 km
95,8 NDR1 NDS / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
97,2 DR P3 / Rangstrup (sdk-sjy) / 60,0 kW / 317 km
97,5 Radio Noord / Hoogezand-Zappemeer (gro) /15,0 kW / 123 km
97,6 BFBS R1 / Visselhövede (nds) / 30,0 kW / 129 km
98,1 NDR 2 / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
99,2 NDR Kultur / Hamburg-Moorfleet (ham / 80,0 kW / 191 km
99,4 NDR Kultur / Heide/Welmbüttel (shs) / 15,0 kW / 221 km
100,2 R.SH / Bungsberg (shs) / 50,0 kW / 275 km
100,3 D-Kultur / Bremen-Walle (bre) / 1,0 kW / 99 km
100,6 ffn / Rosengarten (nds) 20,0 kW / 170 km
100,8 Bremen 4 / Bremerhaven/Schiffdorf [nds] / 25,0 kW 136 km
102,6 ffn / Cuxhaven/Otterndorf (nds) 20,0 kW / 173 km
102,8 D-Kultur / Oldenburg/Rastede (nds) / 1,0 kW / 96 km
102,9 R.SH / Kaltenkirchen/Henstedt Ulzburg (shs) / 20,0 kW / 212 km
103,1 ffn / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
103,6 Radio Hamburg / Hamburg-Moorfleet (ham) / 80,0 kW / 191 km
103,8 R.SH / Heide/Welmbüttel (shs) / 15,0 kW / 221 km
104,6 Hitradio Antenne / Cuxhaven/Otterndorf (nds) / 20,0 kW / 173 km
104,9 Hitradio / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 129 km
105,1 Hitradio Antenne / Rosengarten (nds) / 20,0 kW / 170 km
105,3 NDR Info / Schwerin-Zippendorf (mev) / 100,0 kW / 270 km
106,2 D-Kultur / Bremerhaven/Schiffdorf [nds] / 5,0 kW / 136 km
106,5 oldenburg eins / Oldenburg/Rastede (nds) 1,0 kW / 96 km
106,8 106!8 rock ’n pop / Hamburg-Rahlstedt (ham) / 40,0 kW / 204 km
107,3 Ostseewelle / Schwerin-Zippendorf (mev) 100,0 kW / 270 km
107,4 delta radio / Kaltenkirchen/Henstedt Ulzburg (shs) / 16,0 kW / 212 km
107,7 D-Kultur / Cuxhaven/Otterndorf (nds) 20,0 kW / 173 km

Kurze Ergänzungen zu den einzelnen Logs:
89,8
Eigentlich keine grosse Besonderheit, die gleich starke 95,0 vom selben Standort ist hier ständig zu hören, allerdings sendet auf 89,7 WDR3 mit hier sehr starkem Signal, Energy Bremen geht in diesem Sog unter
90,0 / 95,8 / 98,1
Die Sender aus Aurich sind eigentlich schon bei gutem Wetter zu empfangen, grosse Überreichweiten sind eigentlich nicht erforderlich. Sie waren am Freitagmorgen jedoch mit Ortssenderstärke zu empfangen, 103,1 und 104,9 vom gleichen Standort setzten sich erfolgreich gegen Ortssender durch
91,6
Auf dieser Frequenz ist eigentlich D-Kultur aus Lingen zu empfangen. Der Sender liess sich an diesem Morgen einfach ausblenden und N-Joy aus Cuxhaven war zu hören
95,1 / 97,2
Die Sender aus Dänemark waren das Highlight am Freitag. P1 war bei entsprechender Antennenausrichtung mit RDS zu empfangen, bei P3 reichte es nicht (Dank starker Nachbarn auf 97,0 und 97,3)
100,8
Hier ist normalerweise NDR1 NDS aus Stadthagen zu hören, der Sender wurde jedoch komplett von Bremen 4 verschluckt


Tropo aus Nordost

6. Oktober 2005

Gute Bedingungen heute Abend aus Richtung Schleswig-Holstein / Dänemark! Hier die Highlights:

89,6 NDR1 SH / Flensburg-Engelsby (shs) / 25,0 kW / 289 km
93,2 NDR 2 / Flensburg-Engelsby (shs) / 25,0 kW / 289 km
93,9 Radio Noord Holland / Wieringermeer (nho) / 10,0 kW / 209 km
95,1 DR P1 / Rangstrup (sdk-sjy) / 60,0 kW / 317 km
96,8 3FM / Lopik-Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 206 km
97,2 DR P3 / Rangstrup (sdk-sjy) / 60,0 kW / 317 km
107,4 delta radio / Kaltenkirchen/Henstedt Ulzburg (shs) / 16,0 kW / 212 km