Sony XDR-S3HD

25. April 2009

Seit einigen Tagen habe ich ein neues Spielzeug: Einen Sony XDR-S3HD. Dieses Gerät wird nur für den us-amerikanischen Markt produziert (ja mit 110V-Stecker!) und ist daher nicht im nächsten „Wir hassen teuer“-Markt zu bekommen.

Highlight an diesem Empfänger ist ein sog. „DSP-Filter“. DSP steht für Digital Signal Processing und ist kurz gesagt ein computergesteuerter Filter. Er „konzentriert“ sich auf die eingestellte Frequenz und rechnet Störgeräusche raus. Mehr dazu später. Der Sony XDR-S3HD gehört mit zu den ersten Geräten mit DSP, mittlerweile werden aber auch portable Geräte mit dieser Funktion angeboten.

Design:
Optisch ist das Gerät wie eine Zigarrenschachtel mit Dreh- und Druckknöpfen sowie einem Display. Es ist in rotbrauner Holzoptik gehalten, die Bedienelemente sind dunkelgrau.


Auf der Unterseite befindet ein geräuscharmer Lüfter, der das Innenleben des Gerätes kühlt. Die Displaybeleuchtung ist in hellblau gehalten, die Abdeckung der Lautsprecher auf der Vorderseite sind dunkelgrau. Man kann das Gerät problemlos in die eigenen vier Wände stellen, es liegt optisch irgendwo zwischen retro und modern.

Funktionen
Der Sony XDR-S3HD verfügt über ein UKW- (87,5 – 108,0 MHz) und ein Mittelwellenband (530 – 1710 kHz). Zusätzlich lässt sich mit diesem Gerät „HD-Radio“ empfangen. HD-Radio ist eine Möglichkeit digital komprimierte (zusätzliche) Radioprogramme zu verbreiten. Im Gegensatz zum Standard „DAB“ werden die Programme nicht über zusätzliche Frequenzen verbreitet, sondern im Huckepack-Verfahren über das jeweilige UKW-Signal. HD Radio wird aber aktuell nur in den USA ausgestrahlt (abgesehen von einzelnen Tests in Europa). Die Funktion kann man aktuell also nicht nutzen. Speicherplätze, Lieferumfang und ähnliche Details verschweige ich an dieser Stelle.


Startbildschirm


Radiotext als einzelne Zeile


Radiotext als Volldisplay-Anzeige

Empfangseigenschaften
Die ausserordentliche guten Empfangseigenschaften sowie die Trennschärfe waren für mich der Grund dieses Gerät zu kaufen. Das UKW-Band ist mittlerweile sehr dicht belegt, im Umfeld von stark einfallenden Sendern ist in der Regel nichts zum empfangen. Wir nehmen mal als Beispiel die Frequenz 89,2 MHz (ist hier in Osnabrück belegt mit NDR 2). Der Sender breitet sich abhängig vom Empfänger aus zwischen 88,9 und 89,7 MHz. Auf diesen Frequenzen ist also eigentlich nichts zu hören. Empfänger mit guter Trennschärfe grenzen die 89,2 aber ein und machen beispielsweise 89,0 RTL (89,0 MHz) oder RTV Oost (89,4 MHz) hörbar. Mit anderen Geräten kann man beispielsweise auf 89,3 MHz Bremen 1 oder hr 3 empfangen. Diese Stationen werden aber vom stark einfallenden NDR 2 überlagert bzw. angekratzt (Nachbarkanalstörungen). Das DSP soll diese Störungen jedoch „rausrechnen“ und ein klares (hörbares) Signal bieten. Das macht das Gerät auch ganz ordentlich. Ich konnte in meinen ersten Tests neben dem genannten NDR 2 sowohl Bremen 1, hr 3 und Radio Sauerland hören. Sobald z.B. das Signal von Radio Sauerland eine bestimmte Feldstärke erreicht hat, rechnet das Gerät die Störgeräusche heraus und man kann gut verständlich den Regionalsender hören.

Das Gleiche gilt für den Vergleich Radio 21 (95,3 MHz) und Antenne Münster (95,4 MHz). Radio 21 ist bei mir Ortssender und das Signal ist recht laut. Antenne Münster ist nicht wirklich schwach, geht aber oft in den Störungen von „nebenan“ unter. Auch hier rechnet das DSP den Störer „weg“.

So richtig zufrieden bin ich mit dem Gerät allerdings nicht, ich hatte mir ehrlich gesagt mehr Empfänge erhofft. Okay, das Gerät habe ich erst wenige Tage in Betrieb aber alles was ich bisher empfangen konnte, schafft auch ein mobiler Empfänger mit entsprechend schmalen (nachgerüsteten) Filtern. Ich habe das Gerät bisher nur mit der mitgelieferten Dipol(draht)antenne benutz, mit einer grösseren Yagi-Antenne ist sicher mehr zu holen. Vermutlich bin ich doch eher der Typ für mobile Geräte und glücklicherweise schiessen in diesem Bereich viele Empfänger mit DSP-Technik aus dem Boden.

Advertisements

Nebel über Osnabrück…

14. April 2009

Mit dem geliehenen Roadstar konnte ich heute Morgen wieder einiges loggen. Hier nur die Highlights:

87,8 WDR4 / Höxter / Holzminden-Neuhaus [nds] / 0,5 kW / 116 km (anstelle WDR2 / Erstempfang) 94,3 Radio RSG / Solingen (nrw) / 0,2 kW / 139 km / Erstempfang
99,9 VRT Radio 1 / Genk Genk (VRT Toren) (lim) / 20,0 kW / 230 km
101,0 Radio Lippe / Schieder-Schwalenberg / Dohlenberg (nrw) / 0,5 kW / 91 km / Erstempfang

In den nächsten Tagen dürfte wohl Schluss sein mit den guten Bedingungen auf UKW, da sich ab Donnerstag eine Wetterverschlechterung angekündigt hat.


Noch mehr Überreichweiten

13. April 2009

Den ganzen Tag hing eine dicke Dunstglocke über Osnabrück. Das Sonnenlicht war sehr blass, es roch ziemlich stark nach dem Rauch der Osterfeuer von gestrigen Abend und kein Windzug löste diese Mischung auf. Hohe Luftfeuchtigkeit und der fehlende Wind haben uns diesen vernebelten Tag beschert.


Blick Richtung Innenstadt gegen 14.00 Uhr

Trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen gab es wieder recht gute Ausbreitungsbedingungen im UKW-Band:

87,6 hr3 / Sackpfeife (Biedenkopf) (hes) / 100,0 kW / 152 km / hinter NDR Info
87,7 MDR Figaro / Chemnitz/Geyer (sac) / 100,0 kW / 382 km
87,9 MDR Figaro / Inselsberg / 60,0 kW (thü) / 231 km
88,0 WDR 5 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
88,7 WDR 3 / Sackpfeife (Wittgenstein) [hes] / 15,0 kW / 152 km
88,9 RTL Radio Lëtzebuerg /Dudelange / Ginsterberg (gld) / 100,0 kW / 342 km
89,1 Radio Sauerland / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,2 kW / 127 km
89,3 hr3 / Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) / 100,0 kW / 230 km
89,6 WDR5 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
89,9 VRT Klara / Genk Genk (VRT Toren) (lim) / 20,0 kW / 230 km
90,0 SWR3 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
90,0 WDR 5 / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,1 kW / 127 km
90,4 Radio Gelderland / Ruurlo-Venterkamp (gel) / 10,0 kW / 111 km
91,3 DLF / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
91,6 SWR3 / Koblenz-Naßheck (rlp) / 40,0 kW / 228 km
91,7 WDR 4 / Arnsberg / Schloßberg (nrw) / 0,1 kW / 98 km
91,8 WDR2 / Hohe Warte (nrw) / 10,0 kW / 151 km
92,2 Radio Duisburg / Duisburg / Hauptbahnhof / 0,1 kW / 129 km / Erstempfang
92,2 SWR3 / Stuttgart / Hoher Bopser (bwü) / 100,0 kW / 400 km / Erstempfang
92,3 WDR 2 / Sackpfeife (Wittgenstein) [hes] / 15,0 kW / 152 km
92,5 Radio MK / Iserlohn / Seilerberg (nrw) / 1,0 kW / 101 km
93,0 SWR2 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
93,1 WDR 3 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
93,3 RTL Radio / Dudelange / Ginsterberg (gld) / 100,0 kW / 342 km / Erstempfang
93,6 SWR4 RLP / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 8,0 kW / 247 km
93,8 WDR 2 / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,1 kW / 127 km
93,9 WDR4 / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
93,9 SWR2 / Bornberg (rlp) / 25,0 kW / 305 km / Erstempfang
94,0 SWR2 / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW / 228 km
94,2 D-Kultur / Sonneberg/Bleßberg (thü) / 100,0 kW / 289 km
94,4 hr1 / Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) / 100,0 kW / 230 km / hinter NDR Kultur
94,8 SWR3 / Linz / Ginsterhahn (rlp) / 50,0 kW / 196 km
95,0 hr2 / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
95,4 SWR2 / / Bad Marienberg (rlp) / 25,0 kW / 180 km
95,8 WDR5 / Ederkopf (nrw) / 20,0 kW / 149 km
95,9 WDR3 / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
96,3 WDR3 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
96,8 3FM / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
97,1 WDR 2 / Siegen / Giersberg / 0,5 kW / 156 km / Erstempfang
97,2 D-Kultur / Inselsberg (thü) / 100,0 kW / 231 km
97,4 SWR4 RP / Linz / Ginsterhahn (rlp) / 50,0 kW / 196 km
97,5 WDR 3 / Arnsberg / Schloßberg / 0,1 kW / 98 km / Erstempfang
97,7 SWR1 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
98,3 Bayern 1 / Kreuzberg (Rhön) (bay) / 100,0 kW / 251 km
98,9 Radio1NL / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
99,1 SWR1 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 297 km
100,1 RPR1 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
100,2 Radio MK / Lüdenscheid / Hohe Steinert (nrw) / 0,5 kW / 121 km
100,4 WDR 2 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
100,7 WDR4 / Ederkopf / 15,0 kW / 149 km
101,0 WDR2 / Bärbelkreuz (Eifel) / 20,0 kW / 236 km
101,2 hr3 / Habichtswald (hes) / 20,0 kW / 140 km
101,6 Radio4NL / Wieringermeer-Robbenoordbos / 50,0 kW / 216 km
101,7 hr4 / Hoher Meißner (hes) / 100,0 kW / 172 km
102,4 ffn / Torfhaus / DTAG (nds) / 100,0 kW / 176 km
102,4 1 Live / Bonn / Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 187 km
102,9 RPR1 / Bad Marienberg (rlp) / 25,0 kW / 180 km
103,5 DLF / Torfhaus / DTAG (nds) / 100,0 kW / 176 km
103,5 RPR1 / Ahrweiler / Schöneberg /30,0 kW / 217 km
104,4 WDR4 / Bärbelkreuz (Eifel) / 20,0 kW / 236 km
104,9 big fm / Ahrweiler / Schöneberg / 30,0 kW / 217 km / Erstempfang
105,3 B5 Aktuell / Kreuzberg (Rhön) [bay] / 100,0 kW / 251 km
105,6 SWR4 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 297 km
106,4 1LIVE / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
106,9 Radio Euskirchen / Schleiden/Broicher Höhe (nrw) / 4,0 kW / 223 km
107,1 SWR4 RLP / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km / Erstempfang
107,4 SWR4 RLP / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW / 228 km
107,8 MDR Figaro / Brocken/Harz / 10,0 kW / 182 km


Tropo aus Süden und Westen

12. April 2009

Heute gab es interessante Bedingungen im UKW-Band. Mit dem geliehenen Roadstar konnte ich im Laufe des Tages empfangen:

88,0 WDR 5 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
88,9 RTL Radio Lëtzebuerg /Dudelange / Ginsterberg (gld) / 100,0 kW / 342 km
89,1 Radio Sauerland / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,2 kW / 127 km
89,3 hr3 / Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) / 100,0 kW / 230 km
89,6 WDR5 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
90,0 SWR3 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
91,3 SR 2 Kultur / Göttelborner Höhe (saa) / 100,0 kW / 335 km / Erstempfang aus dem Saarland
91,3 DLF / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
91,6 SWR3 / Koblenz-Naßheck (rlp) / 40,0 kW / 228 km
91,7 WDR 4 / Arnsberg / Schloßberg (nrw) / 0,1 kW / 98 km
92,6 RADIO2NL / Lopik-Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
92,7 hr3 / Hardberg (hes) 50,0 kW / 310 km / Erstempfang
93,7 Radio Hochstift / Paderborn / Rathenaustr. (nrw) / 0,1 kW / 78 km
93,9 WDR4 / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
94,0 SWR2 / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW / 228 km
94,2 D-Kultur / Sonneberg/Bleßberg (thü) / 100,0 kW / 289 km
95,0 hr2 / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
95,1 Radio Westfalica / Rahden (nrw) / 0,1 kW / 42 km / Erstempfang hinter WDR3
95,9 WDR3 / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
96,3 WDR3 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
96,8 3FM / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
97,2 D-Kultur / Inselsberg (thü) / 100,0 kW / 231 km
97,4 SWR4 RP / Linz / Ginsterhahn (rlp) / 50,0 kW / 196 km
98,9 Radio1NL / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
100,7 Q-Music / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
101,2 hr 3 / Habichtswald (hes) / 20,0 kW / 140 km (Erstempfang zwischen D-Kultur und WDR 4)
101,4 VRT Studio Brussel / Genk (lim) / 40,0 kW / 230 km
102,4 ffn / Torfhaus / DTAG (nds) / 100,0 kW / 176 km
102,4 1 Live / Bonn / Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 187 km
102,9 RPR1 / Bad Marienberg (rlp) / 25,0 kW / 180 km
103,5 DLF / Torfhaus / DTAG (nds) / 100,0 kW / 176 km
103,5 RPR 1 / Ahrweiler / Schöneberg / 30,0 kW / 217 km
104,4 WDR4 / Bärbelkreuz (Eifel) / 20,0 kW / 236 km
105,3 B5 Aktuell / Kreuzberg (Rhön) [bay] / 100,0 kW / 251 km
105,6 SWR4 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 297 km
106,4 1LIVE / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
106,9 Radio Euskirchen / Schleiden/Broicher Höhe (nrw) / 4,0 kW / 223 km
107,4 SWR4 RLP / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW / 228 km

Ausserdem gab es viele starke Signale aus dem Harz, Hessen und NRW.


Bandscan mit modifiziertem Roadstar

6. April 2009

Hier Bandscan mit dem geliehenen Roadstar TRA-2350P. Das S hinter der Frequenz steht für „ständigen Empfang“ (sofern ich das jetzt schon behaupten kann), T steht für Tropo. Zum Scanzeitpunkt gab es leicht angehobene Bedingungen. Die fett unterlegten Sender sind mit dem Degen DE1103 unter Normalbedingungen nicht zu empfangen:

87,6 S NDR Info / Schleptruper Egge / 0,2 kW / 10 km / O=5
87,7 T MDR Figaro / Chemnitz / Geyer / 100,0 kW 382 km / O=2 Fading / Erstempfang
87,8 S WDR 2 / Schwerte / Sommerberg / 2,0 kW / 98 km / O=4
87,9 S Radio HERTZ / Bielefeld / DTAG / 0,05 kW / 44 km / O=2-3
87,9 T MDR Figaro / Inselsberg / 60,0 KW / 231 km / O=1-2 Fading

88,0 S RADIO2NL / Smilde-Hoogersmilde / 100,0 kW / 131 km / O=2
88,1 S Radio Hochstift / Eggegebirge / Lichtenauer Kreuz / 4,0 kW / 98 km / O=4
88,2 S Radio Kiepenkerl / Lüdinghausen / 0,5 kW / 74 kW / O=2
88,3 S Nordwestradio / Bremen-Walle / 100,0 kW / 103 km / O=2-3
88,5 S WDR 5 / Ibbenbüren / 0,5 kW / 16 km / O=5
88,6 S WDR 5 / Lübbecke / Bohlenstr. / 0,1 kW / 39 km / O=1-2 / Erstempfang
88,8 S WDR 5 / Langenberg / Hordtberg / 100,0 kW / 121 km / O=5
88,9 S NDR Info / Lingen-Damaschke / 0,2 kW / 55 km / O=2-3

89,0 S 89,0 RTL / Brocken / 60,0 kW/ 183 km / O=2 /

89,2 S NDR 2 / Schleptruper Egge / 8,0 kW / 10 km / O=5
89,5 S hr 3 / Hoher Meißner / 100,0 KW / 172 km / O=4
89,6 T UNID Klassik (weder NDR noch WDR) / O=1-2 Fading
89,7 S WDR 3 / Münster / Baumberg / 25,0 kW / 59 km / O=5
89,8 S SWR1 RP / Bad Marienberg / 25,0 kW / 180 km / O=3
89,9 S NDR Kultur / Torfhaus / 100,0 KW / 178 km / / O=1-2

90,0 T WDR 5 / Schmallenberg / Beerenberg / 0,1 kW / 127 km

90,2 S NDR Kultur / Lingen-Damaschke / 15,0 kW / 55 km
90,3 S WDR 5 / Nordhelle / 35,0 kW / 128 km / O=5
90,6 S WDR 5 / Teutoburger Wald / Bielstein / 100 kW / 67 km / O=5
90,9 S NDR1 NDS / Hannover / Hemmingen / 15,0 kW / 115 km / O=2-3

91,0 S hr 1 / Sackpfeife (Biedenkopf) / 100,0 kW / 152 km / O=2

91,0 ? D-KULTUR / Steinfurt / Burgsteinfurt / 0,2 kW / 51 km
91,1 S NDR1 NDS / Steinkimmen / 100,0 kW / 89 km / O=4
91,2 S N-Joy / Bad Rothenfelde / 0,1 kW / 20 km / O=5
91,3 S N-Joy / Stadthagen / Bückeberge / 1,0 kW / 78 km / O=1 / Erstempfang
91,3 T DLF / Rimberg / 50,0 kW / 192 km / O=2
91,4 S RADIO4NL / Markelo / Zendmast / 100,0 kW / 110 km / O=3-4
91,5 S DLF / Beckum / Höxberg / 0,16 kW / O=4
91,6 S D-KULTUR / Lingen-Schepsdorf / 0,4 kW / 58 km / O=3
91,7 S WDR 3 / / Lübbecke / Bohlenstr. / 0,1 kW / 39 km / O=1
91,7 T WDR 4 / Arnsberg / Schloßberg / 0,1 kW / 98 km / Erstempfang
91,8 S RADIO1NL / Smilde-Hoogersmilde / 100,0 kW / 131 km / O=1-2
91,9 T hr 4 / Rimberg / 20,0 kW / 192 km / O=1

92,0 S WDR 5 / Münster / Baumberg / 25,0 kW / 59 km / O=5

92,1 S NDR 2 / Torfhaus / 100,0 KW / 178 km / / O=1-2
92,3 T WDR 2 / Sackpfeife (Wittgenstein) [hes] / 15,0 kW / 152 km / O=1
92,4 T NDR1 NDS / Schleptruper Egge / 8,0 kW / 10 km / O=5
92,6 S Radio WAF / Sendenhorst / 1,0 kW / 50 kW / O=5
92,8 S NDR1 NDS / Lingen-Damaschke / 15,0 kW / 55 km / O=4
92,8 T SWR3 / Bad Marienberg / 25,0 kW / 180 km / O=1

93,0 T BFBS R1 Braunschweig / Drachenberg / 40,0 kW / 186 km

93,1 T UNID Klassik
93,2 S WDR 2 / Teutoburger Wald / Bielstein / 100 kW / 67 km / O=5
93,5 S WDR 2 / Nordhelle / 35,0 kW / 128 km / O=5
93,6 S 1LIVE / Lübbecke / Bohlenstr. / 0,1 kW / 39 km / O=1-2 / Erstempfang
93,7 T Radio Hochstift / Paderborn / Rathenaustr. / 0,1 kW/ 78 km / Erstempfang
93,8 S Bremen Eins / Bremen-Walle / 100,0 kW / 103 km / O=1

94,1 S WDR 2 / Münster / Baumberg / 25,0 kW / 59 km / O=5

94,2 T D-KULTUR / Sonneberg / Bleßberg / 100,0 kW / 289 km
94,4 S NDR Kultur / Steinkimmen / 100,0 kW / 89 km / O=4
94,5 T DLF / Paderborn / Rathenaustr. / 0,2 kW / 78 km / O=1 Fading
94,7 S Radio WAF / Warendorf / 0,2 kW / O=5
94,8 T SWR3 / Linz / Ginsterhahn / 50,0 kW / 196 km
94,9 S Radio Herford / Herford / Eggeberg / 0,5 kW / 48 km / O=4-5

95,0 T hr 2 / Rimberg / 50,0 kW / 192 km / O=2

95,1 S WDR 3 / Langenberg / Hordtberg / 100,0 kW / 121 km / O=5
95,3 S Radio 21 / OS-Karmannturm / 0,79 kW / 3 km / O=5
95,4 S radio AM / Münster / Fernmeldeturm / 0,16 kW / 45 km
95,5 S hr 2 / Hoher Meißner / 100,0 KW / 172 km / O=3
95,6 S Ems-Vechte-Welle / Lingen-Schepsdorf / 1,0 kW / 58 km / O=2
95,7 S Radio WAF / Beckum / Höxberg / 0,25 kW / O=4
95,7 S Radio Westfalica / Minden / Porta Westfalica / 0,5 kW / O=1
95,8 ? WDR 5 / Ederkopf / 20,0 kW / 149 km / O=2
95,9 S Radio Gütersloh / Gütersloh / 0,05 kW / 47 km / O=1 / Erstempfang

96,0 S WDR 2 / Ibbenbüren / 0,5 kW / 16 km / O=5

96,2 S 3FM NL / Markelo / Zendmast / 100,0 kW / 110 km / O=2-3
96,3 T Radio WAF / Oelde / Stromberg / 0,25 kW / 54 kW / O=1
96,4 S N-Joy / Schleptruper Egge / 0,2 kW / 10 km / O=5
96,5 S BFBS R1 / Langenberg / Hordtberg / 35,0 kW / 121 km / O=5
96,6 S N-Joy / Lingen-Damaschke / 0,5 kW / 55 km / O=1-2
96,7 S FH Europa / Bremen-Walle / 50,0 kW / 103 km / O=1
96,8 T 3FM NL / Lopik / 100,0 kW / 207 km / O=2

97,0 S WDR 3 / Teutoburger Wald / Bielstein / 100 kW / 67 km / O=5

97,3 S WDR 3 / Ibbenbüren / 0,5 kW / 16 km / O=5
97,4 S D-KULTUR / Brocken / 60,0 kW/ 183 km / O=2
97,7 S D-KULTUR / Lübbecke / Hüllhorst / 0,2 kW / 40 kW / Erstempfang
97,7 T You FM / Rimberg / 50,0 kW / 192 km / O=3
97,8 S NDR2 / Lingen-Damaschke / 15,0 kW / 55 km / O=4
97,9 S NDR Info / Bad Rothenfelde / 0,5 kW / 20 km / O=5

98,0 S NDR1 NDS / Torfhaus / 100,0 KW / 178 km / / O=3

98,1 S WDR 3 / Nordhelle / 35,0 kW / 128 km / O=5
98,2 S NDR Info / Stadthagen / Bückeberge / 1,0 kW / 78 km / O=1
98,3 S Radio Bielefeld / Bielefeld / DTAG / 0,1 kW / 44 km / O=1
98,4 S RADIO1NL / Markelo / Zendmast / 100,0 kW / 110 km / O=2
98,5 S 98,5 Radio Bochum / Bochum-Grumme / 0,5 kW / 104 km / O=1
98,6 S WDR 5 / Olsberg / 10,0 kW / 110 kW / O=5
98,8 S NDR Kultur / Schleptruper Egge / 8,0 kW / 10 km / O=5
98,9 T RADIO1NL / Lopik / 100,0 kW / 207 km / O=1

99,0 S hr 1 / Hoher Meißner / 100,0 KW / 172 km / O=2

99,1 T SWR1 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 296 km / O=1
99,2 S WDR 2 / Langenberg / Hordtberg / 100,0 kW / 121 km / O=5
99,5 S WDR 4 / Ibbenbüren / 0,5 kW / 16 km / O=5
99,6 S hr 2 / Sackpfeife (Biedenkopf) / 100,0 kW / 152 km / O=3-4
99,8 S NDR 2 / Steinkimmen / 100,0 kW / 89 km / O=4

100,0 S WDR 4 / Münster / Baumberg / 25,0 kW / 59 km / O=5

100,3 T N-Joy / Braunschweig / Drachenberg / 15,0 kW / 186 km / O=1-2 Fading
100,3 T Planet Radio / Eisenberg (Neuenstein) / 50,.0 kW / 185 km / O=1-2 Fading
100,5 S WDR 4 / Teutoburger Wald / Bielstein / 100 kW / 67 km / O=5
100,7 ? WDR 4 / Ederkopf / 20,0 kW / 149 km / O=2
100,8 S NDR1 NDS / Stadthagen / Bückeberge / 25,0 kW / 78 km / O=5
100,9 S Hellweg Radio / Soest / Möhnesee-Körbecke / 1,0 kW / 87 km / O=3
100,9 T FFH / Heidelstein (Rhön) [bay] / 50,0 kW / 244 km / O=1

101,0 T WDR 2 / Bärbelkreuz (Eifel) / 20,0 kW / 235 km / O=2

101,1 S D-KULTUR / Tecklenburg / 0,4 kW / 15 km / O=5
101,3 S WDR 4 / Langenberg / Hordtberg / 100,0 kW / 121 km / O=5
101,4 S Radio SAW / Brocken / 100,0 kW/ 183 km / O=2
101,5 S FFN / Lingen-Damaschke / 15,0 kW / 55 km / O=4
101,6 S BFBS R2 / Bielefeld / Kaserne / 0,3 kW / 49 km / O=1 / Erstempfang
101,8 S DLF / OS-Widukindland / 0,5 kW / 4 km / O=5
101,9 S FFN / Barsinghausen / 25,0 kW / 93 km / O=3

102,0 S DLF / Lingen-Damaschke / 15,0 kW / 55 km / O=4

102,1 S WDR 2 / Olsberg / 10,0 kW / 110 kW / O=5
102,2 S BFBS R2 / Münster / Uppenberg / 0,3 kW / 45 km / Erstempfang
102,3 S FFN / Steinkimmen / 100,0 kW / 89 km / O=4
102,4 T FFN / Torfhaus / DTAG / 100,0 KW / 178 km / / O=1
102,4 T 1LIVE / Bonn / Venusberg / 50,0 kW / 187 km / O=1
102,5 S 1LIVE / Ibbenbüren / 0,5 kW / 16 km / O=5
102,6 S NDR 2 / Stadthagen / Bückeberge / 25,0 kW / 78 km / O=4
102,7 S DLF / Nordhelle / 35,0 kW / 128 km / O=5
102,8 S DLF / Wesel-Büderich / 50,0 kW / O=2 / im DE nur bei Tropo
102,9 T RPR 1 / Bad Marienberg / 25,0 kW / 180 km / O=2-3

103,0 S BFBS R1 / Bielefeld / Hünenburg / 70,0 / 42 km / O=5

103,2 S hr 4 / Habichtswald / 20,0 kW / 140 km / O=2
103,3 S FH Europa / Langenberg / Hordtberg / 100,0 kW / 121 km / O=5
103,4 S FFN / Schleptruper Egge / 10,0 kW / 10 km / O=5
103,5 T DLF / Torfhaus / DTAG / 100,0 KW / 178 km / / O=1
103,6 T Hellweg Radio / Lippstadt / 0,1 kW / 72 km / Erstempfang
103,7 S FFH Habichtswald / 20,0 kW / 140 km / O=2
103,8 S WDR 4 / Nordhelle / 35,0 kW / 128 km / O=5

104,0 S Radio RST / Tecklenburg / 1,0 kW / 15 km / O=5

104,1 S WDR 4 / Olsberg / 10,0 kW / 110 kW / O=5
104,2 T UNID Popmusik (vmtl. Landeswelle Thüringen)
104,3 S HRA NDS / Lingen-Damaschke / 15,0 kW / 55 km / O=4
104,4 S NDR Kultur / Stadthagen / Bückeberge / 25,0 kW / 78 km / O=4
104,5 S DLF / Münster / Fernmeldeturm / 0,32 kW / 45 km / O=4
104,6 S RADIO2NL / Markelo / Zendmast / 100,0 kW / 110 km / O=1-2
104,7 S 1LIVE / Nordhelle / 35,0 kW / 128 km / O=4
104,8 S OS Radio / Dörenberg / 1,0 kW / 11 km / O=5

105,0 S Radio Lippe Welle Hamm / Hamm / Gallberger Weg / 0,2 kW / 70 km

105,1 S FFH / Hoher Meißner / 100,0 KW / 172 km / O=2
105,2 S Radio RST / Schöppingen / 4,0 kW / 57 km / O=4
105,3 T B5 Aktuell / Kreuzberg (Rhön) / 100,0 kW / 251 km / O=1
105,5 S 1LIVE / Teutoburger Wald / Bielstein / 100 kW / 67 km / O=5
105,7 S HRA NDS / Steinkimmen / 100,0 kW / 89 km / O=5
105,9 S HRA NDS / Schleptruper Egge / 10,0 kW / 10 km / O=5

106,1 S D-KULTUR / Olsberg / 10,0 kW / 110 kW / O=4

106,2 S D-KULTUR / Bielefeld / DTAG / 0,1 kW / 44 km / O=1
106,3 S SWR4 RP / Bad Marienberg / 25,0 kW / 180 km / O=2-3
106,4 S NDR Info / Damme / 0,5 kW / 33 km / O=1
106,5 S Radio Sauerland / Arnsberg / Schloßberg / 0,25 kW / 98 km / O=1 / Erstempfang
106,6 S Radio Lippe / Lemgo / Wiembecker Berg / 1,0 kW / O=2
106,7 S 1LIVE / Langenberg / Hordtberg / 100,0 kW / 121 km / O=5
106,8 S Radio Gütersloh / Borgholzhausen / 0,4 kW / 26 km / O=3

107,0 S 1LIVE / Olsberg / 10,0 kW / 110 kW / O=5

107,1 S DLF / Bremen-Walle / 100,0 kW / 103 km / O=2
107,2 S DLF / Warendorf / 1,0 kW / 37 km / O=5
107,3 S Hellweg Radio / Wickede / 0,2 kW / 87 km / O=3
107,3 T hr 4 / Heidelstein (Rhön) [bay] / 50.0 kW / 244 km
107,4 S Radio Lippe / Extertal / 1,0 kW / 74 km / O=2
107,5 S Radio Gütersloh / Oelde / Stromberg / 1,0 kW / 54 km / O=4
107,6 S Radio Sauerland / Sundern / Frickenberg / 0,5 kW / 106 km
107,7 T FFH / Hohes Lohr / 20,0 kW / 155 km / O=2
107,9 S 1LIVE / Münster / Baumberg / 25,0 kW / 59 km / O=5


Tropo aus Süden

1. April 2009

Meine ersten Tropo-Logs mit dem Roadstar TRA-2350 P inkl. 80er Filter:

88,0 WDR 5 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km (im Wechsel mit RADIO2NL / Smilde)
88,7 WDR 3 / Sackpfeife (Wittgenstein) [hes] / 15,0 kW / 152 km
89,0 89,0 RTL / Brocken/Harz (san) / 60,0 kW / 183 km
89,1 Radio Sauerland / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,2 kW / 127 km
89,3 hr3 / Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) / 100,0 kW / 230 km
89,9 NDR Kultur / Torfhaus (Harz-West) (nds) / 100,0 kw / 178 km
90.0 SWR3 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
90,0 WDR 5 / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,1 kW / 127 km
91,3 DLF / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
91,6 SWR3 / Koblenz-Naßheck (rlp) / 40,0 kW / 228 km
91,7 MDR1 Radio Thüringen / Sonneberg/Bleßberg (thü) / 100 kW / 289 km
91,7 WDR 4 / Arnsberg / Schloßberg (nrw) / 0,1 kW / 98 km
91,8 WDR2 / Hohe Warte (nrw) / 10,0 kW / 151 km (im Wechsel mit RADIO1NL / Smilde)
91,9 hr4 / Rimberg (hes) / 20,0 kW / 191 km
92,2 DLF / Lemgo/Wiembecker Berg (nrw) / 68 km
92,3 WDR 2 / Sackpfeife (Wittgenstein) [hes] / 15,0 kW / 152 km
93,1 WDR 3 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
93,6 SWR4 RLP / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 8,0 kW / 247 km
93,8 WDR 2 / Schmallenberg / Beerenberg (nrw) / 0,1 kW / 127 km (anstelle von Bremen 1)
93,9 WDR4 / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
94,0 SWR2 / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW / 228 km
94,2 D-Kultur / Sonneberg/Bleßberg (thü) / 100,0 kW / 289 km
94,5 DLF / Paderborn / Rathenaustr. (nrw) / 0,2 kW / 78 km
95,0 hr2 / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
95,6 RTBF Classic 21 / Liège-Bol d’Air (lie) / 15,0 kW / 257 km
95,8 WDR5 / Ederkopf (nrw) / 20,0 kW / 149 km
96,1 SWR1 RP / Koblenz / Naßheck (rlp) / 10,0 kW / 228 km
96,3 Bayern 3 / Kreuzberg (Rhön) (bay) / 100,0 kW / 251 km
97,2 D-Kultur / Inselsberg (thü) / 100,0 kW / 231 km
97,4 SWR4 RP / Linz / Ginsterhahn (rlp) / 50,0 kW / 196 km (im Wechsel mit D-Kultur / Brocken)
97,7 You FM / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
98,3 Bayern 1 / Kreuzberg (Rhön) (bay) / 100,0 kW / 251 km
99,1 SWR1 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 297 km
100,1 1LIVE / Schmallenberg / Beerenberg / 0,1 kW / 127 km
100,1 RPR1 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
100,2 Radio MK / Lüdenscheid / Hohe Steinert (nrw) / 0,5 kW / 121 km
100,3 planet radio / Eisenberg (Neuenstein) (hes) / 50,0 kW / 185 km
100,7 WDR4 / Ederkopf (nrw) / 15,0 kW / 149 km
100,9 Hitradio FFH / Heidelstein (Rhön) [bay] / 50,0 kW / 243 km (im Wechsel mit Hellweg Radio)
101,7 hr4 / Hoher Meißner (hes) / 100,0 kW / 172 km
102,2 ffn / Holzminden / Neuhaus-Schrodhalbe (nds) / 0,5 kW / 116 km
102,4 ffn / Torfhaus / DTAG (nds) / 100,0 kW / 176 km
102,4 1 Live / Bonn / Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 187 km
102,9 RPR1 / Bad Marienberg (rlp) / 25,0 kW / 180 km
105,3 B5 Aktuell / Kreuzberg (Rhön) [bay] / 100,0 kW / 251 km
105,6 SWR4 RP / Donnersberg (rlp) / 60,0 kW / 297 km
106,2 hr3 / Heidelstein (Rhön) [bay] / 50,0 / 243 km
106,8 Hitradio FFH / Driedorf / Höllberg (hes) / 32,0 kW / 182 km
106,9 Radio Euskirchen / Schleiden/Broicher Höhe (nrw) / 4,0 kW / 223 km
107,4 SWR4 RLP / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW (hes) / 228 km