Bullenhitze und heisses UKW-Band

20. August 2009

Der heisseste Tag des Jahres ist vorbei. Heiss her (schreibt man das so?) ging es auch heute Vormittag im UKW-Band. Hier meine Empfänge:

89,1 Radio Sauerland / Schmallenberg/Beerenberg (nrw) / 0,2 kW / 127 km
89,3 hr 3 / Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) / 100,0 kW / 230 km
89,4 Radio Oost / De Lutte/Bentheimerstraat (ove) / 10,0 kW / 74 km
89,6 WDR 5 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
89,9 SWR1 RP / Weinbiet (rlp) / 25,0 kW / 323 km / Erstempfang
90,0 SWR3 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
90,4 Radio Gelderland / Ruurlo/Venterkamp (gel) / 10,0 kW / 111 km
90,7 Bayern 1 / Ochsenkopf (bay) / 100,0 kW / 363 km
90,7 WDR4 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 187 km
90,8 SWR1 RP / Bornberg (rlp) / 25,0 kW / 605 km
91,1 SWR1 RP / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 8,0 kW / 247 km
91,3 DLF / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 192 km
91,6 SWR 3 / Koblenz/Naßheck (rlp) 40,0 kW / 228km
91,7 WDR4 / Arnsberg/Schloßberg (nrw) / 0,1 kW / 98 km
91,9 hr 4 / Rimberg (hes) / 20,0 kW / 192 km
92,2 Radio RSG / Remscheid-Hohenhagen (nrw) / 0,1 kW / 135 km / Erstempfang
92,2 Omrop Fryslân Radio / Omrop Fryslân Radio (fri) / 25,1 kW / 176 km
92,5 Radio MK / Iserlohn/Seilerberg (nrw) / 1,0 kW / 101 km
92,6 RADIO2NL / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
92,7 hr 3 / Hardberg (hes) / 50,0 kW / 310 km
92,9 SWR1 BW / Langenbrand (bw) / 5,0 kW / 389 km
93,0 SWR 2 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
93,1 WDR 3 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 187 km
93,1 Bayern 2 / Kreuzberg/Rhön (bay) / 100,0 kW / 251 km
93,3 RTL Radio / Dudelange/Ginsterberg (gld) / 100,0 kW / 342 km
93,3 WDR 2 / Kleve/Bresserberg (nrw) / 2,0 kW / 144 km
93,6 SWR4 RLP / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 8,0 kW / 247 km
93,9 SWR2 / Bornberg (rlp) / 25,0 kW / 305 km
93,9 WDR4 / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
94,0 SWR2 / Koblenz-Naßheck (rlp) / 40,0 kW / 228 km
94,2 Radio Bonn/Rhein-Sieg / Much (nrw) / 0,5 kW / 170 km / Erstempfang
94,3 Radio RSG / Solingen (nrw) / 0,2 kW / 139 km
94,5 Radio 4 NL / Roermond-Herten/KPN Toren (lim) / 100 kw / 188 km
95,0 hr2 / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
95,4 SWR2 / / Bad Marienberg (rlp) / 25,0 kW / 180 km
95,9 SWR4 / Weinbiet (rlp) / 25,0 kW / 323 km / Erstempfang
96,1 SWR1 RP / Koblenz / Naßheck (rlp) / 10,0 kW / 228 km
96,2 SWR2 / Hornisgrinde/SWR / 80,0 kW / 408 km
96,3 WDR3 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
96,8 3FM / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
97,2 RadioNL Editie Zwolle / Zwolle/Marslanden (ove) / 0,32 kW / 131 km
97,2 D-Kultur / Inselsberg (thü) / 100,0 kW / 231 km
97,4 SWR4 RP / Linz / Ginsterhahn (rlp) / 50,0 kW / 196 km
97,5 Radio Noord / Groningen/Gideonweg (DVB-T Mast) (gro) / 40,0 kW / 140 km
97,7 SWR1 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
98,5 SWR3 / Scharteberg (Eifel) / 8,0 kW / 248 km
98,7 AFN Hessen – The Eagle / Großer Feldberg (Taunus)/hr / 50,0 kW / 230 km
98,9 Radio1NL / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
99,1 SWR1 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 297 km
99,4 Radio Oost / Zwolle/Berkum (ove) / 25,0 kW / 133 km
99,7 WDR 5 / Kleve-Bresserberg (nrw) / 2,0 kW / 146 km
99,9 VRT Radio 1 / Genk Genk (VRT Toren) (lim) / 20,0 kW / 230 km
99,9 SWR3 / Heidelberg/Königstuhl, SWR (bw) / 100,0 kW / 324 km / Erstempfang
100,1 RPR1 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
100,2 BNR Nieuwsradio / Lochem-Goorseweg/Streek Beto (gel) / 12,0 kW / 111 km
100,2 Radio MK / Lüdenscheid / Hohe Steinert (nrw) / 0,5 kW / 121 km
100,3 planet radio / Eisenberg (Neuenstein) (hes) / 50,0 kW / 185 km
100,4 WDR 2 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
100,6 RPR1 / Ober-Olm (nrw) / 20,0 kW / 260 km / Erstempfang
101,2 hr3 / Habichtswald (hes) / 20,0 kW / 140 km
101,4 VRT Studio Brussel / Genk / 40,0 kW / 230 km
101,5 RPR1 / Koblenz/Kühkopf / 40,0 kW / 222 km
101,6 Radio4NL / Wieringermeer-Robbenoordbos (nho) / 45,7 kW / 216 km
101,9 WDR5 / Aachen/Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km / Erstempfang
102,1 SWR2 / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 20,0 kW / 247 km / Erstempfang
102,2 SWR2 / Weinbiet (rlp) / 25,0 kW / 323 km / Erstempfang

102,4 1 Live / Bonn / Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 187 km
102,9 RPR1 / Bad Marienberg (rlp) / 25,0 kW / 180 km
103,1 ffn / Aurich-Popens (nds) / 25,0 kW / 137 km
103,5 RPR1 / Ahrweiler / Schöneberg /30,0 kW / 217 km
103,6 RPR1 / Kalmit / 25,0 kW / 340 kW
104,9 big fm / Ahrweiler / Schöneberg (rlp) / 30,0 kW / 217 km
105,3 B5 Aktuell / Kreuzberg (Rhön) [bay] / 100,0 kW / 251 km
105,6 SWR4 / Donnersberg (rlp) / 60,0 kW / 297 km
106,4 1LIVE / Aachen-Stolberg (nrw) / 20,0 kW / 209 km
106,6 big fm / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 9,5 kW / 247 km / Erstempfang
106,8 Hitradio FFH / Driedorf/Höllberg (hes) / 32,0 kW / 182 km 1
107,1 SWR4 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
107,4 SWR4 / Koblenz-Naßheck / 40,0 kW / 228 km
107,7 Radio Hagen / Hagen/Eilpe (nrw) / 0,2 kW / 112 km
107,8 MDR Figaro / Brocken/Harz / 10,0 kW / 182 km


Vechta FM

16. August 2009

Im Rahmen des diesjährigen Stoppelmarktes gibt es ein Veranstaltungsradio. Der Sender heisst „Vechta FM“ und ist während der Grosskirmes (also noch bis Dienstag) in und um Vechta auf 87,9 MHz zu hören.


Ich war heute auf dem Stoppelmarkt und habe den Sender auf Hin- und Rückweg gehört. Das Programm bestand überwiegend aus Musikwünschen, die man entweder im Studio auf dem Festgelände oder per Mail abgeben konnte. Es werden gibt auch Interviews mit Veranstaltern, Schaustellern, Gästen sowie örtlichen Amtsträgern. Gesendet wird mit ERP ca. 20 Watt von einem Mobilfunkturm neben dem Stoppelmarktgelände.


Der Klang ist in etwa mit dem von Radio 21 vergleichbar. Es pumpt unheimlich, lange kann ich mir das nicht anhören. Radiotext gibt es nicht.


Reichweite: Auf dem Hinweg hab ich die A1 an der AS Vechta verlassen und die 87,9 eingeschaltet. Zack, sofort RDS. Okay, Luftlinie dürften keine 3 km sein, hab ich etwas unterschätzt. Auf dem Rückweg bin ich zunächst Richtung Norden gefahren. Bis Cloppenburg beifahrertauglicher Empfang, kaum Rauscheinbrüche. An der Abfahrt Cloppenburg habe ich gedreht und bin Richtung Osnabrück gefahren. Bis zur Raststätte „Dammer Berge“ ist der Sender relativ störungsfrei zu empfangen, südlich der Hügelkette reisst das Signal schnell ab.


Tropo aus Süden und Westen

15. August 2009

Heute Morgen gab es Überreichweiten im UKW-Band. Schwerpunktmässig kamen die Signale aus Richtung Süden und Westen. Hier meine Logs:

88,0 WDR 5 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
89,0 VRT Radio Donna / Schoten (ant) / 20,0 kW / 265 km
89,3 hr3 / Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) / 100,0 kW / 230 km
89,5 100% NL / Alkmaar/KPN Mast (nho) / 10,0 kW / 225 km
89,6 WDR5 / Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) / 10,0 kW / 235 km
89,9 VRT Klara / Genk Genk (VRT Toren) (lim) / 20,0 kW / 230 km
90,0 SWR3 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
90,5 RTBF Vivacité Liège / Liège-Bol d’Air / 40,0 kW / 258 km
90,7 WDR 4 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
91,3 DLF / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
91,6 SWR3 / Koblenz-Naßheck (rlp) / 40,0 kW / 228 km
91,7 VRT Radio 1 / Sint Pieters Leeuw / 50,0 kW / 317 km
91,9 hr4 / Rimberg (hes) / 20,0 kW / 191 km
92,2 Omrop Fryslân / Irnsum/Rijksweg (fri) / 35,0 kW / 179 km
92,6 RADIO2NL / Lopik-Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
93,0 SWR2 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
93,1 WDR 3 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
93,6 SWR4 RLP / Scharteberg (Eifel) (rlp) / 8,0 kW / 247 km
93,9 Radio Noord Holland / Wieringermeer-Robbenoordbos (nho) / 10,0 kW / 216 km
94,2 VRT Radio 1 / Schoten / 20,0 kW / 266 km
94,5 Radio 4 NL / Roermond-Herten/KPN Toren (lim) / 100 kw / 188 km
95,0 hr2 / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
96,2 SWR2 / Hornisgrinde/SWR / 80,0 kW / 408 km
96,3 Bayern 3 / Kreuzberg (Rhön) (bay) / 100,0 kW / 251 km
96,8 3FM / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
97,2 D-Kultur / Inselsberg (thü) / 100,0 kW / 231 km
97,7 You FM / Rimberg (hes) / 50,0 kW / 191 km
98,3 Bayern 1 / Kreuzberg (Rhön) (bay) / 100,0 kW / 251 km
98,9 Radio1NL / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
99,1 SWR1 RP / Donnersberg / 60,0 kW / 297 km
99,9 VRT Radio 1 / Genk Genk (VRT Toren) (lim) / 20,0 kW / 230 km
100,1 RPR1 / Haardtkopf (rlp) / 50,0 kW / 280 km
100,3 planet radio / Eisenberg (Neuenstein) (hes) / 50,0 kW / 185 km
100,3 L1 Radio Editie Noord/Midden / Roermond-Herten/KPN Toren (lim) / 100 kw / 188 km
100,4 WDR 2 / Bonn/Venusberg (nrw) / 50,0 kW / 189 km
100,7 Q-Music / Lopik/Gerbrandytoren (utr) / 100,0 kW / 207 km
100,9 Hitradio FFH / Heidelstein (Rhön) [bay] / 50,0 kW / 243 km
101,4 VRT Studio Brussel / Genk / 40,0 kW / 230 km
101,5 RPR1 / Koblenz/Kühkopf / 40,0 kW / 222 km


Tropo aus verschiedenen Richtungen

7. August 2009

Gestern Abend habe ich das UKW-Band beobachtet. Zu empfangen war eine ganze Menge aus 200-300 Kilometern Umkreis, Besonderheiten waren nicht wirklich dabei (abgesehen vielleicht von DR P3 der sich auf 97,2 zu mir durchboxen konnte). Heute Vormittag sah es dann schon etwas interesanter aus. Es gab viele starke Signale aus Nordhessen und NRW (hier vor allem Lokalsender aus dem Sauerland), die „richtigen“ Highlights hab ich hier mal zusammengefasst:

88,4 Bayern 2 Mainfranken / Pfaffenberg (bay) / 25,0 kW / 274 km (Erstempfang)
90,7 Bayern 1 Franken / Ochsenkopf (bay) / 100,0 kW / 363 km
91,4 Bayern 1 Franken / Büttelberg / 25,0 kW / 358 km (Erstempfang)
92,9 SWR1 BW / Langenbrand (bwü) / 5,0 kW / 389 km
94,5 Veranstaltungsfunk aus NL (vmtl. Twents Gestoord aus Bentelo)
96,2 SWR2 / Hornisgrinde/SWR / 80,0 kW / 408 km
98,7 AFN Hessen – The Eagle / Großer Feldberg (Taunus)/hr / 50,0 kW / 230 km
101,2 SkyRadio / Hilversum-Media Park (nho) / 200,0 kW / 196 km

Interessant ist SWR1 auf 92,9 MHz. Mit 5 kW Sendeleistung fast 400 Kilometer zurücklegen ist schon beachtlich. Da heute Vormittag aber auch viele Flugzeuge in der Luft fahren, könnte es ein Airplanescatter gewesen sein.