N-Joy mit dynamischem RDS

Seit Anfang der Woche nutzt N-Joy dynmaschisches RDS. Angezeigt wird neben N-JOY / VOM NDR auch der aktuell laufende Titel. Radio Bremen, RBB und der Hessische Rundfunk nutzen diesen „Service“ schon länger, vermutlich wird der NDR diesen Dienst nun auch Schritt für Schritt einführen.

Auf der einen Seite mag das ein toller Service für eine einfach Titelrecherche sein. Auf der anderen Seite muss man aber unter Umständen einige Zeit warten, bis der Name des Senders im Display erscheint. Und: Da maximal acht Buchstaben angezeigt werden können, möchte ich gern mal wissen wieviele Kilometer ich auf der Autobahn bei etwa 120 km/h fahren kann, bis der Titel Pet Shop Boys – Where The Streets Have No Name (Can’t Take My Eyes Of You) komplett durch das Display gelaufen ist…

Advertisements

Eine Antwort zu N-Joy mit dynamischem RDS

  1. Mono sagt:

    = 11 8er Blöcke +++ 11×5 Sekunden = 55 Sekunden +++ 120 km/h = ca. 0.033 km/Sekunde +++ 55 x 0,033 Sekunden = 1,833 km +++ wenn ich mich nicht irre 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: