Abschaltung BBC Worldservice AM 648 kHz

28. Januar 2011

Im Laufe der vergangenen Woche wurde bekannt, dass die BBC zum Ende März 2011 den Worldservice auf der Mittelwellenfrequenz 648 kHz abschaltet. Aktuell wird das Programm vom Standort Orfordness mit einer Sendeleistung von 500 kW abgestrahlt und ist in der dunklen Jahreszeit auch in Nordwestdeutschland brauchbar zu hören. Hintergrund sind Sparmassnahmen im Hause der BBC. radio.nl berichtet, dass insgesamt 650 Stellen gestrichen werden sollen.

Ob die Frequenz lange schweigt ist noch unklar. Bereits jetzt gibt es die ersten Interessenten, die eine Verwendung für diese in weiten Teilen Europas gut hörbare Frequenz haben: unter dem Arbeitstitel „UK International“ möchte ein Anbieter ein Top 40-Format auf der Mittelwelle verbreiten. Funktionieren könnte es, in Grossbritanien sendet seit Jahren der Privatsender TalkSport auf zwei leistungsstarken Frequenzen. Schade ist nur, dass wieder eine traditionsreiche Station von der Mittelwelle verschwindet.