UKW-Beobachtungen 28.02./01.03.2015

Gestern und heute habe ich das Radio aus dem Hyundai i30 zum ersten Mal ausführlich getestet. Unterm Strich schlägt es sich ähnlich gut wie das Radio aus dem Kia Sportage. Nach wie vor verbreitet der Hohe Meißner hr1, hr2 und hr3 mit reduzierter Sendeleistung, es lohnt sich hier also besonders die entsprechenden Frequenzen zu beobachten. Zum Vorschein kamen:

89,5 Bayern 2 / Wendelstein (bay) / 100,0 kW / 584 km (konnte ich mehrfach beobachten)
89,5 big fm / Stuttgart-Frauenkopf (bwü) / 10,0 kW / 401 km (ist jeweils nur kurz hörbar, für einen kurzen Videclip hat es gereicht)

89,6 Hitradio Ö3 / Bregenz 1 / Pfänder (vor) / 50,0 kW / 546 km (zum ersten Mal, stark bedrängt von WDR5)
96,8 Bayern 1 / Hoher Bogen (bay) / 50,0 kW / 480 km (streckenweise ziemlich stabil)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: